Praxishandbuch zur Inklusion an Oldenburger Schulen
0,99 €
Haut de page

Praxishandbuch zur Inklusion an Oldenburger Schulen

Oldenburg macht sich auf den Weg zur Inklusiven Stadt. Eine besondere Rolle in diesem Prozess spielt aktuell der Schulbereich, da hier gesetzliche Vorgaben einen klaren Zeitrahmen vorgeben. Um den Weg inhaltlich zu begleiten, wurde auf Initiative des Amtes für Schule und Bildung die Arbeitsgemeinschaft Inklusion an Oldenburger Schulen ins Leben gerufen und eine Kooperation mit Dr. Holger Lindemann von der Medical School Berlin geschlossen. Die AG hat 2017 den Jakob Muth-Preis als Verbund gewonnen, in ihr arbeiten aktuell über 50 Mitglieder, unter anderem aus Schulen, Stadtelternrat, Stadtschülerrat, Selbsthilfegruppen, Behindertenbeirat, freien Trägern, Politik und Stadtverwaltung daran Bedingungen zu schaffen um Inklusion gelingen zu lassen.
292 pages
4-6h de lecture
paru en janv.
2019
0,99 €
Format ePub
Voir la compatibilité de vos supports

Sur la même thématique

Avis et commentaires

Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Donner mon avis
Détails
  • EAN : 9783748143109
  • édité par : Holger Lindemann
  • Date de parution : 24/01/19